Montag, 12. Januar 2015

Zuhause gesucht

Kurzer Zwischenstand der bisherigen Wohnungssuche: Wir sind zum einen verliebt in ein kleines Townhouse mit Terrasse und einer etwa einen Meter breiten Rasenfläche (wir sind ja eh nicht die großen Gärtner). Der Haken an der Sache: Es steht erst Mitte Februar zur Verfügung und wir müssten noch fünf Wochen (!) im Hotel bleiben, obwohl der Lagerkoller schon jetzt Einzug erhält. Noch mehr hat es uns ein großzügiges EG-Apartment, ebenfalls mit Terrasse, angetan, das unmittelbar an eine Parkanlage angrenzt. Available now! Für beides haben wir uns beworben und allein der Check-up (Gehalt, Kriminalität etc.) kostet hier jeweils um die 40 $ Bearbeitungsgebühr. Das fanden wir natürlich ziemlich seltsam, ist aber üblich und daran führt leider kein Weg vorbei. Ansonsten haben wir viel gesehen, was wir nicht unbedingt sehen wollten: Schmierige Makler in dicken Autos, schimmelige Kühlschränke, Häuser am A... der Welt oder wahlweise mitten im Wald. Wir bleiben dran.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...