Dienstag, 3. Februar 2015

Super Bowl Sunday

Am Sonntagabend kam es zum Ausnahmezustand in den Staaten: Super Bowl - das Endspiel der National Football League und Sportereignis des Jahres. Die Straßen? Menschenleer. Ob in Bars oder bei den zahlreichen heimischen Partys vor dem Fernseher: Scheinbar jeder verfolgte das Spiel zwischen New England und Seattle oder schaute zumindest bei  der spektakulären Show von Katy Perry in der Halbzeitpause etwas genauer hin. Da uns hier (noch) keiner kennt, konnten wir auch nicht zu einer Party eingeladen werden - daher haben wir zu zweit eine eigene geschmissen und Chris konnte mir mit Engelsgeduld die Spielregeln erklären. Derweil ging es bei unseren oben wohnenden Nachbarn so richtig ab: Die Herren der Runde waren mit dem Spielverlauf gegen Ende der zweiten Halbzeit mehr als einverstanden und haben fast die Bude abgerissen. Congratulations, New England!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...