Donnerstag, 5. Februar 2015

Nutella brownies

Heute ist offizieller World Nutella Day! Sachen gibt's... Da ich zu den allzeit bereiten "Glas-Auslöfflern" gehöre, ist Nutella (zu meiner eigenen Sicherheit) nicht in unseren Beständen zu finden. In dem "Care Paket", das uns meine lieben Arbeitskollegen zum Abschied geschenkt haben, aber schon! :-)
Zur Feier des Tages habe ich also ein tolles Nutella-Brownie-Rezept ausprobiert, das nur mit vier Zutaten (250 g Nutella, 2 Eier, 250 g Mehl und 60 g gehackte Walnüsse) funktioniert.
Los geht's:

Den Ofen auf 180° aufheizen, Nutella und Eier vermischen...
... und mit dem Mehl vermengen.
Den Teig in zwölf eingefettete Muffinformen füllen...
...und mit gehackten Walnüssen bestreuen. Backzeit: ca. 10 Min.
Fünf Minuten auskühlen lassen und dann aus der Form lösen.
Die Brownies sollen innen noch matschig sein. Köstlich!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...