Freitag, 27. März 2015

Mit Mikey Mouse zum Autokauf?

Ich dachte immer, Schecks sind ein seltenes Relikt aus den 80ern und gerade in Amerika, wo jeder alles mit der Kreditkarte zahlt, völlig überflüssig. Weit gefehlt: Viele Dinge, die in Deutschland per Überweisung laufen, werden in den USA per Scheck bezahlt. Beispielsweise geht unsere Miete jeden Monat auf dem Postweg als Scheck an den Vermieter.
Letztens haben wir entdeckt, dass man über die Homepage von Walmart neue Scheck-Pakete im individuellen Design bestellen kann. Die Auswahl aus verschiedenen Kategorien ist riesig. Während Landschafts- und Blumenmotive dabei noch richtig konservativ erscheinen, fragt man sich bei den Disneyfiguren schon, wie sich die schrille Aufmachung mit seriösen Bankgeschäften verträgt. Seither stelle ich mir vor, wir hätten unser Auto damals statt mit einem schnöden Scheck in der peppigen Variante Tinker Bell, Spider-Man oder Mikey Mouse bezahlt... Das Autohaus hätte uns doch für verrückt gehalten. Oder auch nicht... hier ist ja irgendwie alles möglich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...