Freitag, 13. November 2015

Markttag mit Popcorn aus Kübeln

Die Amerikaner verstehen es, aus einem gewöhnlichen Marktbesuch ein Event für die ganze Familie zu machen: Zum Farmers Market gehören jeden Dienstagnachmittag Livemusik, Malstände für die Kids und jede Menge Popcorn. Eine tolle Atmosphäre, in der man an den Ständen den Wocheneinkauf rund um Gemüse, Obst, Fisch und Brot erledigt. Bevor es mit vollen Taschen nach Hause geht, laden die Foodtrucks zu einem Snack ein, mit dem man es sich auf den zahlreichen Picknickbänken gemütlich macht. Zur Livemusik wird gemeinsam gegessen, gelacht und Klatsch ausgetauscht. Nachdem wir schon mal mit pulled pork, mashed potatoes und black beans typische Südstaatenküche probiert haben, lockte letztens der lokale Fischhändler mit fangfrischen Shrimps. Ein Gedicht! Und für Bargeld steht im Kreditkarten-Land ein mobiler Geldautomat parat.















Kommentare:

  1. Die mobilen Geldautomaten find ich auch genial!
    Wir wollten heute zum Farmer's Market in Charleston, sind aber irgendwie nicht aus den Füssen gekommen...
    LG, Yvette

    AntwortenLöschen
  2. Der in Mt. Pleasant hat dienstags sogar bis 7 Uhr abends geöffnet. Sehr praktisch, dann kann Chris nach der Arbeit noch mitkommen.
    Viel Spaß in NY und melde Dich gerne danach mal. Dann kannst Du bei einem Kaffee über den sicherlich tollen Trip berichten! LG

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...