Dienstag, 6. Januar 2015

Einkaufsfragen

So gesund und frisch sah unser erster Einkauf nach einer Urlaubswoche mit großem Fastfood-Anteil aus (die Produktauswahl lief übrigens einvernehmlich und war nicht allein auf meinem Mist gewachsen). Ort des Geschehens: Der Supermarkt Trader Joe's. Die "lieben Lebensmittel" genauso wie Edeka und stecken sie dann auch noch in Papiertüten. Auch das Konzept hinter dem Laden überzeugt und die Preise sind erfreulicherweise bezahlbar.


 Natürlich hatten wir die Hälfte vergessen und haben daher am nächsten Tag Walmart ausprobiert. Riesige Auswahl, gute Preise, aber das "Einkaufserlebnis" war gleich null:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...