Mittwoch, 11. Mai 2016

Blueberry-Pecan Scones

Meine liebe Freundin Anna sitzt gerade im Flieger und wir werden die nächste Woche zusammen in Charleston verbringen. Ich freue mich tierisch auf die Zeit! Der Sekt steht schon kalt und ich habe zur Feier des Tages gerade spontan Scones gebacken. Da die Dinger überraschend gut gelungen sind, gibt es hier das Rezept zum Nachmachen!

Zutaten:
1/2 Cup Milch (125 ml)
1/4 Cup Zucker (60 Gramm)
Schale einer abgeriebenen Zitrone
Mark einer Vanilleschote
1 großes Ei
2 Cup Mehl (250 Gramm)
1 Esslöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
50 Gramm Butter
1 Cup frische Blaubeeren (160 Gramm)
1/4 Cup Pekannüsse (30 Gramm)
1 Eiweiß
2 Esslöffel Zucker

So geht's:
Ofen auf 190° vorheizen. Milch, Zucker, Zitronenschale, Vanillemark und Ei verrühren. In  einer zweiten Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermengen und dann die Butter hinzufügen. Blaubeeren und Nüsse unterheben und zuletzt den Milch-Mix kurz unterrühren.
Den klebrigen Teig auf ein Backpapier geben und einen Kreis formen (ca. 20 cm). Dann in acht Kuchenstücke teilen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Das Eiweiß kurz schlagen und auf die Scones geben, darauf Zucker streuen. Nach rund 18 Minuten im Ofen sind die Köstlichkeiten fertig. 

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...