Montag, 29. August 2016

Ohne Eingewöhnung in den Kindergarten

Heute war Benjamins "first day of (pre)school" und meine Nerven liegen immer noch blank. Langsame Eingewöhnung? Das kennen die Amerikaner nicht. Hier wird direkt von null auf hundert durchgestartet. Das heißt: Keine anfängliche Begleitung durch die Eltern, keine zeitliche Staffelung. Das Kind wird in der Kindergarten-Gruppe abgeben und nach 3,5 Stunden wieder abgeholt. Punkt. Als ich Benjamin in die Arme der Erzieherin übergab, flossen die Tränen. Nicht bei ihm, sondern bei mir...
Eine meiner amerikanischen Freundinnen ist Kinder-Psychologin. Sie ist selbst kein Fan dieser knallharten Methode, hat mir aber versichert: "It won't traumatize him". Dieser Satz wurde also zu meinem Mantra, um den Vormittag irgendwie zu überleben.
Tatsächlich habe ich ihn (mit Magenschmerzen) überstanden und Benjamin nach einer gefühlten Ewigkeit wieder abgeholt. Laut Protokoll war er anfangs traurig, nach einer Weile aber "happy and he had a fun day."
Das glaube ich auch, denn abgesehen von der fehlenden Eingewöhnung bin ich von diesem Kindergarten und seinen tollen Erzieherinnen sehr überzeugt. Ich habe mich damals lange informiert und ihn nicht ohne Grund ausgewählt. Die Atmosphäre ist wunderbar warmherzig und ich bin sicher, dass Benjamin dort gut aufgehoben ist.
Der Betreuungsschlüssel für die Gruppe der 1-Jährigen liegt bei zwei Erzieherinnen für acht Kinder. Da findet sich immer wieder eine Schulter zum Anlehnen oder ein Arm zum Kuscheln. Bestes Beispiel: Als ich Ben abgeholt habe, war er beim Bilderbuchlesen auf dem Schoß einer Erzieherin eingeschlafen...
Ich hatte auch nachmittags nicht den Eindruck, dass der Zwerg in irgendeiner Weise verstört war. Allenfalls ziemlich müde und k.o. von den ganzen Eindrücken. Für gute Laune sorgte da die kleine selbstgebastelte Schultüte: Die grünen Frösche sind mal eine nette Abwechslung zu den üblichen Badeenten und kommen heute Abend direkt in der Badewanne zu Einsatz.




Kommentare:

  1. Er macht das schon, dein kleiner großer Mann! In Frankreich war es genau so, allerdings war Lara schon 2- aber dann mit 2 Lehrerinnen für 25 Kinder. Die alle geweint haben! und Tschüss! Hat aber funktioniert und seitdem musste ich schon in Deutschland etwas schmunzeln 😉. Schon bald wirst du deine freien Vormittage genießen! GLG Yvette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Und Lara ist ja so ein nettes Mädel, das hat ihr also alles nicht geschadet! :-)

      LG

      Löschen
  2. Er hat auf jeden fall den coolsten Rucksack!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, definitiv! Von der Oma aus Deutschland! :-)

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Hab vielen Dank für deinen Beitrag zu meiner Blogparade :) Ich kann mir das wirklich nur schwer vorstellen, dass ein Kind ohne Eingewöhnung in die Kita geht - aber es ist toll, dass euer Benjamin das so super macht! Besonders gefällt mir übrigens der kleine Statusbericht, gibt es den jeden Tag? - Das sollten sie hier in deutschen Kitas auch mal einführen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Juli!
      Ja, den Bericht gibt es jeden Tag, ich bin immer sehr gespannt, was drauf steht. Am Donnerstag (Tag 4) habe ich ihn beim Abholen zum ersten Mal spielen sehen statt schlafen/weinen. Das war Balsam für die Mama-Seele! :-)

      Löschen
  5. Das hört sich doch alles in allem nicht so schlecht an. Das die fehlende Eingewöhnung vor allem dir zu schaffen macht, kann ich mir aber gut vorstellen.
    Einen zuckersüßen Rucksack hat dein kleiner Mann :)
    Liebe Grüße
    Steffi
    https://ohwunderland.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi! Nach zwei Wochen hatte sich bereits alles eingespielt. Keine Tränen mehr beim Abgeben und ich genieße die Vormittage jetzt.

      Löschen
  6. Total spannend wie die "Eingewöhnung" bei euch verläuft. Toller Beitrag zu julinaehts Blogparade. Liebe Grüße von unserem Kita-Frosch Mats <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Und sonnige Grüße zurück an Deinen Mats! :-)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...